Die Hoffnung stirbt zuletzt

Ich möchte einmal, bevor ich meinem Schöpfer gegenübertrete, Österreich in einer KO-Phase eines bedeutenden Turniers erleben. Nur einmal! Bitte, bitte!

weiterlesen

ORF für die EURO gerüstet

Schluss mit dem ORF-Bashing! Spätestens seit dem Holland-Match steht fest, auch unser Reporterteam ist reif für die EURO!

weiterlesen

Von der Anarchie des Pickerlsammelns

Das musste ja so kommen! Hoffnungslos im Hintertreffen (mir fehlen nur mehr 43 Panini-Bilder) stellt Farnberger Regeln auf, um im letzten Moment meinen überlegenen Start-Ziel-Sieg im persönlichen Match zu verhindern. Diese Praktiken kennt man wohl nur von rücksichtslosen Diktatoren und deren Anlassgesetzgebungen (in demokratischen Staaten, wie Österreich, kommt so etwas natürlich nicht vor).

weiterlesen

Alaba und Junuzović riskieren EURO-Teilnahme bei Juxmatch

Unverständlich, dass zwei absolute Leistungsträger des österreichischen Fußballnationalteams aus Jux und Tollerei so kurz vor der EURO bei einem bedeutungslosen Wiesenkick eine Verletzung riskieren. Kopfschütteln in der Fangemeinde über die Unvernunft von David Alaba und Zlatko Junuzović, an einer belanglosen Wirtshauspartie einer Münchner gegen eine Bremer Stadtauswahl vor 75.000 desinteressierten Zusehern teilzunehmen, zumal der Ausgang der Partie bereits im Vorhinein feststand.

weiterlesen

Autsch! Österreich auf Platz 11 abgerutscht

Durch die Bekanntgabe der aktuellen FIFA-Weltrangliste erlitten die Bemühungen des österreichischen Fußballnationalteams rund um Trainer Marcel Koller einen herben Rückschlag. Nach der letzten 1:2 Niederlage gegen die Türkei ist Österreich aus den Top Ten gerutscht und auf den beschämenden elften Rang zurückgefallen.

weiterlesen

Testspiel gegen Albanien: Vom Schminken und Frisieren

Was bleibt vom Albanien-Test? Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, es wird eine ähnliche Strategie gefahren wie mit der glorreichen 78er-Mannschaft: Einschüchterung des Gegners durch kollektives Tragen abschreckender Haartrachten!

weiterlesen

Albanien: Von Karl May und Werner Faymann

Jetzt geht’s also so richtig los! Einerseits mit der Vorbereitung auf die EURO 16 und andererseits mit unserem EURO-Logbuch. Möge sich eine sich gegenseitig befruchtende Symbiose entwickeln.

weiterlesen

Portugal: Von Eiern und Stieren

Ronaldo oder Messi? Messi oder Ronaldo? Wer ist der aktuell weltbeste Kicker. Die gute Nachricht für Österreich: Diese Frage stellt sich für unser Nationalteam am 18. Juni im Stade de Prince zu Paris nicht, weil Messi kein Europäer ist und deshalb bei der EURO – Gott sei Dank – nicht mitmachen darf. Die schlechte Nachricht: Ronaldo ist für Portugal spielberechtigt.

weiterlesen

Island: Von Weißbier und weißer Weste

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich unseren Gruppengegner Island das erste Mal als Fußballnation wahrnahm, war erst am 6. September 2003 bei ihrem 0:0 gegen Deutschland.

weiterlesen

Farnberger & Simon sind wieder da

Farnberger & Simon sind wieder da! Natürlich waren sie nie weg, abgesehen von einigen wenigen kurzen metaphysischen Absencen, hervorgerufen durch ein unverantwortliches Überangebot an Erfrischungen in diversen Fußballclubkantinen. Sie melden sich wieder zu Wort, sei hier gemeint! Ungefragt, selbstverständlich, und hauptsächlich wieder zu Fußball. Die Europameisterschaft im Juni wirft ihre Schatten voraus und der Hype um das österreichische Nationalteam führt direkt dazu, dass die beiden ihren aufgestauten Wortschwall nicht mehr kontrollieren können und ihn ab sofort weltweit ins Netz der Netze gießen.

weiterlesen